Datenschutzerklärung

Impressum

All rights reserved @ 2022

Aria Hotel and Casino Suite Living Room

Hotel Fotograf

Eine der komplexesten und aufregendsten Arbeiten eines Hotelfotografen ist das Fotografieren eines Hotels und Resorts.

Das Fotografieren von Hotels erfordert Erfahrung und Wissen, um das Gästeerlebnis in Sekunden festzuhalten.

Zweck des Hotelfotografen

Um schöne, aber die richtige Art von Bildern einzufangen, die dem Gast das Erlebnis verkaufen, wo immer er sie findet.

Am Ende des Tages wetteifern wir um die Aufmerksamkeit der Kunden und treiben sie dazu, eine Entscheidung aus allen verfügbaren Optionen zu treffen.

Planung ist der Schlüssel zum Erfolg:

Die Vorbereitung auf das Fotoshooting Ihres Hotels ist der Schlüssel zum Erfolg. Die Beratung mit einem erfahrenen Hospitality-Fotografen ist entscheidend für die perfekte Durchführung des Projekts.

Wir müssen auf die Zeit achten und wie wir den Raum basierend auf den Bedürfnissen des Hotels erfassen.

Für ein einwandfreies Fotoshooting wäre es notwendig, einen Zeitplan für das Scouting und eine individuelle Zeit für jedes Shooting (Außen- und Innenbereich) zu erstellen und zusätzliche Zeit einzuräumen, um sich durch das Grundstück zu bewegen.

Aufnahmeliste:

Es ist wichtig, eine Aufnahmeliste aller Hotelzimmer, Suiten, Einrichtungen (Lobby, Pool, Fitnessraum), öffentlichen Bereiche, Geschäfts-, Unterhaltungs- und Einzelhandelsflächen zu erstellen.

Wir sollten die richtige Menge an Fotos berücksichtigen, die benötigt werden, und es hängt davon ab, was der Platz zu bieten hat. Hier sind einige durchschnittliche Anzahl.

  • Außenbereich Tageszeit: 1-2
  • Außenbereich Nacht-/Dämmerungszeit: 1-2
  • Ausstattung im Freien: 4-5
  • Lobby: 1-2
  • Geschäft, Unterhaltung und Einzelhandel: 1-3 pro Fläche
  • Zimmer – 2-4 pro Zimmer
  • Suiten – 3-5 pro Zimmer
  • Speisen und Getränke: 2-3 pro Platz
  • Lebensstil: 5-10 pro Saison

Auswirkungen der Hotelfotografie auf den Umsatz:

Bevor wir über allgemeine Kosten sprechen, ist es wichtig, die Auswirkungen auf Ihren Umsatz zu kennen.

Marken und Boutique-Hotels zahlen viel Geld für ihre Optik und sie wissen warum!

Die Konkurrenz ist in jeder Ecke, die Gäste haben nur wenige Sekunden Zeit, um aus Dutzenden von Optionen mit unterschiedlichen Preisen, Unternehmen, Standorten und sogar kurzfristigen Ferienvermietungen zu wählen. Fotografie ist entscheidend, um von Ihren potenziellen Gästen berücksichtigt zu werden.

Wir alle wissen, dass die Hotelzimmer nur die Spitze des Eisbergs sind. Gäste geben für Lebensmittel, Getränke, Glücksspiel, Einzelhandel, Spa und vieles mehr aus.

Sie teilen ihre Erfahrungen im Internet und senden Empfehlungen an Freunde.

Interessanterweise würden Gäste das teurere Hotel wählen, wenn sie für sie innerhalb ihres Budgets attraktiver sind.

Wie viel Gebühr/Kosten für Hotelfotografen?

Dies hängt stark vom Umfang des Projekts und der Menge an kommerziellen Bildern ab, die Sie benötigen. Sie müssen auch die Berufserfahrung, das Wissen und den Lebenslauf berücksichtigen, die Ihnen Zeit, Mühe, Geld und Störungen ersparen.

Ein durchschnittlicher Tag würde etwa 4.000 €/5.000 $ bis 8.000 €/10.000 $ kosten, je nach Fotolizenzierung und Größe und Komplexität des Projekts.

Einige Peter arbeiten basierend auf der Struktur pro Bild, und diese liegt zwischen 600 €/800 $ und 1.300 €/1.500 $, abhängig von der Anzahl der Bilder und der Lizenzierung.

Die meisten Resorts würden die Fotos für einen Zeitraum von 5 Jahren verwenden, die Investition lohnt sich sehr.

Was die Preise so stark beeinflussen? Die kurze Antwort ist Lizenz, ein Fall wäre, wenn Sie möchten, dass die Fotos für Ihr Eigentum bis zu 3 Jahre lang verwendet werden, und eine andere Option wäre ein „Buy-out“, wenn Sie keine zeitliche Begrenzung und keine Drittanbieter haben kann die Fotos auch verwenden.

Wie viel Zeit wird also benötigt, um ein ganzes Hotel zu erfassen?

Während es von so vielen Elementen und Faktoren abhängt. Insbesondere basierend auf dem Hotelbetrieb und der Logistik.

Allgemeine Schätzung:

Hotel Exterieur: 1-5/Tag Zeit img. und 1 Dämmerung/Nachtabb. kann durchschnittlich einen ganzen Arbeitstag dauern.

Hotelzimmer: 2-3 Abb. pro Zimmer würde durchschnittlich 2 Stunden dauern, während große Suiten 3-4 durchschnittlich 3-4 Stunden dauern können.

Hotelausstattung: 2-3 img. der Hotelpools, Konferenzen oder anderen Annehmlichkeiten kann durchschnittlich 2 bis 4 Stunden dauern, je nach Größe und Sonnenrichtung oder wenn zusätzliche Beleuchtung erforderlich ist.

Kleines Hotel: kann je nach Anzahl der Zimmertypen und Ausstattung 2-5 Tage dauern.

Große und Luxushotels: Ein Luxushotel, das mehr Reisen innerhalb des Resorts und gehobenere und größere Räumlichkeiten erfordert, sollte je nach Betrieb und Logistik zwischen 1 und 3 Wochen dauern.

Die Investition lohnt sich:

Der Zeitrahmen für die Verwendung von Hospitality-Bildern beträgt in der Regel 4-6 Jahre.

Ihr Ziel ist es, Einnahmen zu generieren und Ihre Buchungsrate mit der richtigen Art von Fotos zu steigern, die sich verkaufen.

Tun Sie dies nicht, weil Sie müssen, Ihre Bilder haben enorme Vorteile.

Wie Markenbekanntheit, Reputation, Kundenakquise und das Lassen Ihrer Gästephantasien über ihren bevorstehenden Urlaub oder ihre Geschäftsreise.

Die Menschen sind nicht nur wegen eines „Raumes“ begeistert, sie wollen das Erlebnis haben, wir alle haben 4 Wände, eine Decke und ein Fenster, es geht um den ganzen Prozess und die Erwartungen, auch wenn sie nur einen Schlafplatz brauchen.

Stellen Sie also sicher, dass Sie in die richtige Art von Profi investieren, der die richtige Art von Fotos erstellen kann.

Unser Studio ist auf die Fotografie von Reisezielen im Gastgewerbe spezialisiert. Wir reisen für unsere Kunden durch Europa und den Nahen Osten, um die Fotografie von Hotels und Resorts, Luxus- und Boutique-Hotels, Restaurants und Einzelhandelsgeschäften auf kommerzieller Ebene anzubieten.

You may also like

Let's Talk